FRAMUS MUSEUM
  Nach umfassender Renovierung des Gebäudes mit durchgehendem Erhalt der historischen Substanz erwarten den Besucher hier mehr als 200 Instrumente aus der Produktion der Framus-Werke von 1946 bis Ende der 1970er Jahre. Von der klassischen Violine über die Attila-Zoller-Gitarren bis hin zum legendären Star-Bass zeigt die Sammlung des Framus-Museums eine für eine deutsche Instrumentenbaufirma einmalige Vielfalt. Als Vorreiter der industriellen Gitarrenproduktion in Europa stand Framus für eine Reihe von Innovationen und Entwicklungen, die bis heute Bestand und Relevanz haben. Einige dieser technischen Neuerungen werden im Museum präsentiert und ergeben einen besonderen Einblick in ein Stück deutsche Instrumentenbaugeschichte.







Museums Besuch—Führungen auf Voranmeldung

Framus Museum                                                              Adorfer Str. 25                                                                    08258 Markneukirchen

Der Besuch des Framus Museums inklusive einer persönlichen Führung (45-60 Minuten) ist ausschließlich nach telefonischer Vereinbarung möglich. Bitte vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin telefonisch unter 037422 555 1010. Sie erreichen uns täglich — ausgenommen samstags, sonntags und an gesetzlichen Feiertagen — von 08:30 bis 18:00 Uhr.



Öffnungszeiten

Montag bis Freitag                              08:30 bis 17:00 Uhr

Samstag und Sonntag, Feiertage    14:00 bis 17:00 Uhr    +50% Wochenendzuschlag auf den regulären Eintrittspreis



Eintrittspreise:

1 Person 35,00 €
2 bis 4 Personen25,00 € / Person
5 bis 9 Personen20,00 € / Person
Gruppen (10+)15,00 € / Person
Kinder bis 10 Jahrefreier Eintritt


Ermäßigt (Schüler, Studenten, Behinderte mit Ausweis)                                                                              50% Ermäßigung auf den regulären Eintrittspreis


 
Framus-Vintage Link versenden
Fenster schließen